hundhofend

Sie wollen uns bewerten?

Wir würden uns über ein “like” auf facebook freuen.

images
Web Design
logoneu1 wolf002
bunnerwelpen

Oft werden wir gefragt, ob wir Hunde bzw. Welpen verkaufen. Wir züchten nur rein für den Eigenbedarf, den wir haben ein eisernes Prinzip: Hat ein Hund seine Pfote auf unser Grundstück gesetzt, bleibt er bis zum Ende!

Natürlich entwickelt man Gefühle, wenn diese kleinen, ungeschickten Hunde auf einen zu rennen. Doch viele vergessen, wie viel Zeit es kostet, Welpen auf zu ziehen. In Null Komma nichts stellt ein Wurf das gesamte Leben auf den Kopf. So schläft z.B. Thomas am Anfang immer bei den Welpen, diese danken es ihm ein Leben lang. Wenn wir mit Junghunden spazieren laufen, wird mir jedes Mal klar, das Schlittenhunde das ziehen im Blut haben. Diese kleinen Knöpfe, die teilweise noch nicht einmal alle 4 Beine koordinieren können, hängen in der Leine und ziehen.

Mich macht es immer wieder traurig, zu sehen, wenn sich Menschen Welpen holen, weil sie ja sooooo süß sind und dann nicht daran denken, dass jeder Welpe mal erwachsen wird. Das Ergebnis sind volle Tierheime.

Öfters kommen Huskyfans zu uns, die unbedingt einen Husky kaufen wollen. Viele vergessen, dass ein Husky ein Arbeitshund ist und ein Hochleistungssportler. Mit ein bisschen Gassi gehen ist es bei einem Husky nicht getan. Huskies benötigen viel Zeit und sie wollen Ihre Aufgabe, nämlich das Ziehen, auch ausüben. Mit einem Husky, der nicht ausgelastet ist, wird man keine Freude haben.

Also bitte, bitte, kaufen Sie sich nicht einen Husky, nur weil er so hübsch aussieht. Überlegen Sie sich genau, was für ein Hund zu Ihnen passt und informieren Sie sich vor einem Kauf genau über die Rasse. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei uns

alaska amigo
[Home] [über uns] [Schlittenhundefahrten] [Diavortrag] [Hunde] [Welpen] [Hall of Fame] [wie alles begann] [Bildergalerie] [Kontakt] [Links] [Impressum] [AGB]